Burkhardt Huck
Galgenstein gestern, 23:13 Uhr
4. Warum sollte die EZB Zinsen zahlen müssen?
Das Gejammer über die niedrigen Zinsen kann ich nicht mehr hören. Fakt ist, dass die Spareinlagen massiv zunehmen und die Unternehmen über mehr als genug eigene Mittel verfügen, um ihre Investitionen zu tätigen. Sinkt die Nachfrage nach den Sparguthaben gehen die Zinsen halt in den Keller. Perioden mit negativer Realverzinsung gab es in den letzen vierzig Jahren immer wieder. Aber solange die Inflation 4% und die Verzinsung 2% betrug fanden die Menschen das in Ordnung. Der deutsche Sparer will: hohe Zinsen auf seine Guthaben erhalten wenig Zinsen für seine Kredite bezahlen Null Inflation und Null Risiko. Das gibt es nicht und gab es nie.
FRANKFURT AM MAIN, GERMANY – MARCH 21: Office buildings, including the corporate headquarters of the European Central Bank (ECB), Commerzbank and Deutsche Bank stand in the financial district in the city center lit by the full moon on March 21, 2019 in Frankfurt, Germany. Some finance-related companies have been moving offices from London to Frankfurt due to uncertainties over Brexit. (Photo by Thomas Lohnes/Getty Images)

Inflation und Zinsen – Leserbrief des Tages – 2019-08-04 – Spiegel Online

Diary